Die vier Strecken!

...Lauftreff... / ...Strecken... / ...Kontakt... / ...Lauftreff Franken...


1. Die kurzen, schnuckligen Strecken über 12,5 und 17 km

Wir starten vom Sportplatz des FC Bayern Kickers, Einfahrt Neusorgstraße 23 in Richtung Volkspark Marienberg, "tangieren" ihn nordwestlich (1 km, alles Zirka-Angaben), überqueren die Marienbergstraße am Tucherhof, laufen am Tennistreffpunkt (1,9 km)  vorbei auf dem Löschweg in Richtung Buchenbühl, kreuzen die Bahnlinie Nürnberg/Gräfenberg am Ende der Ziegelsteinstraße ( 3,5 km), nehmen dann den Buchenbühler Weg bis zum ehemaligen Aussichtspunkt Buchenbühl (6 km), ( hier biegen kurz vorher die 12,5 km LäuferInnen nach links ab). Wir joggen weiter geradeaus über die Bahnstrecke (7,3 km) und die Ortsverbindungsstraße Buchenbühl/ Heroldsberg, biegen nach der Brücke über die Gründlach links ab (7,9 km), nach knapp einem weiteren Kilometer geradeaus, biegen wir erneut links ab (8,8km), nahezu parallel zum Löschweg geht es leicht ansteigend zurück nach Buchenbühl (Ortseingang 11 km), ( ab hier ist die Strecke wieder mit der 12,5 km-Strecke identisch) durchlaufen den Ortsteil nordwestlich ( Ortsausgang 12 km), entlang der Bahnlinie queren wir die Einflugschneise des Flughafens (13 km) und biegen dann wieder am Bahnübergang Ziegelsteinstraße in den gleichen Weg ein, den wir gekommen sind (13,6 km), dann wieder über Löschweg, Tennisanlage, Tucherhof und Marienbergpark zum Sportplatz FC Bayern Kickers (17 km).

Fast alle Wege sind Sand-bzw. Waldwege, die ein sehr gutes "Geläuf" bei nahezu jedem Wetter bilden. Das Profil ist flach bis hin und wieder leicht ansteigend/ abfallend. Start- und Zielort sind identisch. Abgesehen von ein paar Straßenquerungen gibt es keinen störenden Autoverkehr mit seinen Abgasen.

2. Die anspruchsvolle 31,7 km Strecke ( *die 25,5 km sind noch in Arbeit)

Sie ist bis Kilometer 7,9 und ab Kilometer 23,9 identisch mit der 17 km Strecke. Die Strecke ab Kilometer 7,9 geht garadeaus über die Straße Buchenbühl/ Kalchreuth hinaus, passiert die Wolfsfelder Wiese am ehemaligen Meiler, quert die Straße Neunhof/Kalchreuth und führt über gelegentliche Hügel durch den Kalchreuther und Neunhofer Forst zum Verpflegungspunkt (19,9 km) an der Straße Neunhof/Kalchreuth, den nur hin und wieder freiwillige "Betreuer" anbieten.Von hier geht es durch den Kraftshofer Forst über den Heroldsberger Weg zum Löschweg (23,9 km) und folgt hier der gleichen Streckenführung wie die 17 km Strecke und geht bis ins Ziel am Sportplatz.

Aus Erfahrung empfehlen wir auf dieser Strecke Getränke mitzuführen!

zurück ; oben ; E-Mail

© Dirk & Britta Wackernagel 1998-2001; http://www.lauftreff-franken.de/lt_frank/10-laeuferfruehschoppen.htm; E-Mail: dirk@wackernagel2000.de