Abkürzungen für die Lauftreff - Datenbank ( alphabetisch geordnet )

AB vorwiegend Asphalt
AP Ansprechpartner
AS Anstiege und Berge
BS beleuchtete Strecke
D Dusch- und Umkleidemöglichkeiten
DT durchschnittliche Teilnehmerzahl
Dehnübungen
ET Einsteigertraining, Lauftreff für Neulinge
FES fest definierte Laufstrecken
FR Frauenlaufgruppe
FRS Laufstrecken werden frei gewählt
FT findet auch statt, wenn der genannte Tag auf einen Feiertag fällt
G das Mitführen von Laufgetränken wird empfohlen
GP Gehpausen
IT Intervalltraining
K.A. keine Angaben
KG Kindergruppe(n) vorhanden
K.w.A. keine weiteren Angaben
LT sehr langsames Lauftempo
LG Anzahl der verschiedenen Laufgruppen bzw. Laufgeschwindigkeiten
MB gemischter Laufboden ( Asphalt, Waldwege, befestigte Kieswege)
MUT Marathon, Ultralauftraining
ÖV gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
P Parkplätze ausreichend vorhanden
SCH schattige Strecke
SG Lauftreff bietet im Winter Skigymnastik an
SL Streckenlänge
SO findet nur im Sommer statt ( z.B.-einschl.- April bis September: SO IV/IX )
TB Trainer oder Trainingsbegleiter nehmen teil
TCT Techniktraining
TD Trainingsdauer
TMT Tempotraining
TP Treffpunkt
VI vereinsinterner Lauftreff - Anmeldung/ Mitgliedschaft erforderlich
VS Verpflegung auf der Strecke möglich ( eigene Verpflegungspunkte )
WB vorwiegend Naturboden, Waldwege, befestigte Kieswege
WE es wird bei jedem Wetter gelaufen
WG Walkinggruppe vorhanden
WI findet nur im Winter statt
WP Winterpause ( z.B. -einschl.- Oktober bis März:   WP X/III )
WT Wettkampftraining
Mo, Di...  findet an diesem Wochentag statt ( Mo,Di,Mi,Do,Fr,Sa,So )
   

 

© Dirk Wackernagel 1998-2004; http://www.lauftreff-franken.de ; E-Mail: dirk@lauftreff-franken.de